Naturcamping Vulkaneiffel Manderscheid

Auf dem Weg unserer Ostertour wollten wir auch in die Eiffel, gibt es hier doch noch die Überreste von Vulkane und das ist nicht nur für die Kinder spannend. Die Fahren zum Naturcamping Vulkaneiffel in Manderscheid und kamen bei einem sehr leeren Campingplatz an. Der Campingplatz hatte erst Anfang April geöffnet und die Hochsaison begann erst mit dem Osterwochenende, welches Weiterlesen…

Stellplatz Schwimmhalle Einbeck

Der Wohnmobilstellplatz in Einbeck liegt direkt neben der Schwimmhalle der Stadt. Die sehr schöne Altstadt ist fußläufig in ca. 10 M Minuten zu erreichen. Wir fanden den Platz allerdings sehr lieblos, aber für eine Übernachtung auf der Durchreise in Ordnung. Es stehen einige Stromanschlüsse und eine Ver- und Entsorgungsstation auf dem Platz zur Verfügung. Die Bezahlung erfolgt während der Öffnungszeiten Weiterlesen…

Wohnmobilstellplatz am Aqua Olsberg

Ein vorbildlich gebauter Stellplatz für 10 Wohnmobile Stromanschlüssen an jedem Platz. Es sind immer zwei Parzellen zusammengefasst und von den anderen Parzellen durch eine Hecke getrennt. Im vorderen Bereich befindet sich die Ver- und Entsorgungsstation. Für den Strom und die Versorgung mit Frischwasser werden Wertmünzen benötigt, die in der Therme für 1,- € zu kaufen sind. Der Stellplatz liegt direkt Weiterlesen…

Camping Resort Zugspitze

Das Camping Resort Zugspitze ist ein 5 Sterne Top-Resort mit einem atemberaubenden Blick auf das Massiv der Zugspitze. Der Platz liegt auf einer Anhöhe und hat somit unverbaubaren Blick auf die Berge. In Hörweite des Platzes befindet sich eine Bahnlinie, die an unbeschrankten Bahnübergängen entlangführt. Hier macht sich der Zug, der allerdings nicht nachts fuhr, lautstark bemerkbar. Wir empfanden es Weiterlesen…

Wohnmobilstellplatz Alfeld an der Leine

Auf einem großen Parkplatz (hier stand früher mal ein Gymnasium, wie wir erfahren haben) sind zwei ausgewiesene Plätze direkt am Eingang des Parkplatzes für Wohnmobile reserviert. Hier befindet sich angrenzend direkt ein kleiner, durch Büsche abgetrennter Gehweg und dahinter ein Park. In den gefundenen Beschreibungen des Stellplatzes werden häufig vier Standplätze ausgewiesen; dieses klappt aber nur mit Wohnmobilen, die kleiner Weiterlesen…

Campingplatz Rubi-Camp Oberstdorf

Nachdem wir im letzten Oktober auf dem benachbarten Campingplatz Oberstdorf standen, wollten wir diesmal zum Campingplatz Rubi-Camp. Die Plätze hier sind ein Stück weiter entfernt vom Bahndamm und somit sehr viel ruhiger gelegen. Es war gerade Zwischensaison, die Skifahrer waren schon weg und die Wanderer noch nicht da. Somit standen wir mit vier weiteren Wohnmobilen und zwei Wohnwagen schön verteilt auf Weiterlesen…

Ostertour 2019 Deutschland Nord-Süd

Unsere erste große Tour im Jahr 2019, die Ostertour durch Deutschland ist gerade erst zu Ende gegangen. Diesmal sollte es von Kiel aus direkt ins Allgäu gehen, nach Garmisch-Partenkirchen. Von dort aus sind wir dann ganz allmählich und Stück für Stück wieder in Richtung Norden gefahren und haben Orte entdeckt, die wir schon immer mal besuchen wollten. Wir waren mal Weiterlesen…

Wohnmobil und Wellness – Eine gelungene Kombination

Bei vielen unseren kurzen Reisen mit den Kindern brauchen auch wir mal einen ruhigen Abend. Was liegt da näher, als einen Stellplatz in der Nähe einer Wellnessbades mit Saunalandschaft aufzusuchen und den Abend gemütlich beim gemeinsamen Schwitzen ausklingen zu lassen. Folgenden Wellnessanlagen mit einem Wohnmobilstellplatz in der Nähe konnten wir bisher besuchen: Soltautherme Pro Contra Schöner Saunabereich, tolle Aufgüssen und Weiterlesen…

Stellplatz Lystbaadehavn Fredericia

Der Wohnmobilstellplatz liegt in einem mit Schranke abgesperrten Bereich auf der äußeren Mole im Hafen Lystbaadehavn Fredericia. Die gesamte Infrastruktur ist für dänische Marinas typisch. Zum Check-In zieht man sich gegen Zahlung mit der Kreditkarte am Automaten beim Hafenmeister eine Zugangskarte. Diese Karte ist mit einer Übernachtung belastet und hat zusätzlich 25 Kronen Guthaben für kostenpflichtige Leistungen, wie Duschen und Strom. Die Weiterlesen…

Herbstwanderung in Oberstdorf

Im Herbst waren wir zum allerersten Mal im Allgäu, genauer gesagt in Oberstdorf. Das ist so ein schnuckeliger Ort und gar nicht so kitschig, wie wir immer dachten. Der Ort ist nicht verbaut, die meisten Häuser sind in der traditionellen bayrischen Bauart errichtet und erhalten worden, auch neue Gebäude werden in diesem Stil erbaut. Wir hatten wirklich Glück mit dem Weiterlesen…