Reisemobilstellplatz Heiligenhafen

Der Reisemobilstellplatz Heiligenhafen liegt direkt an der Ferienanlage in Heiligenhafen am westlichen Ende des Binnensees. Dieser bietet Platz für fast 100 Reisemobile.

Reisemobilstellplatz Heiligenhafen

Die Stellplätze sind geschottert und wirken wie ein gemütlicher Parkplatz im Grünen. Neben dem Wohnmobil ist auf der Rasenfläche ausreichend Platz für eine Markise vorhanden. Leider sind die meisten Plätze zu einer Seite stark abfallend, so dass es auch mit den handelsüblichen Auffahrkeilen schon schwer werden kann.

Reisemobilstellplatz Heiligenhafen

Das Sanitärgebäude liegt inmitten des neu angelegten Platzes und erinnert schon von außen sehr stark an eine Raststättenanlage, spätestens innen kann man sich sicher sein, denn alles ist aus Blech und einem Guß. Einladend ist anders.
Direkt neben dem Sanitärgebäude sind Sitzmöglichkeiten und auch zwei Grills zur freien Verwendung vorhanden.

Reisemobilstellplatz Heiligenhafen

Das Auffüllen des Wassertank kostet zwar nur 1 € dauerte bei uns aber fast 15 Minuten. Der Wasseranschluss hat ein etwas unübliches Format, 1/2 Zoll statt 3/4 Zoll Gewinde.

Reisemobilstellplatz Heiligenhafen

Die Preise für die Stellplätze sind nach vier unterschiedlichen Kategorien unterteilt, die günstigsten Plätze liegen direkt auf einem reservierten Bereich auf dem Parkplatz am Binnensee und sind entsprechend eng. Die Preisspanne für die Stellplätze reicht von 13,- € – 16,- € inkl. 2 Erwachsene und 2 Kinder unter 16 Jahren, freie Toilettenbenutzung und 5 min Duschen.

Reisemobilstellplatz Heiligenhafen

Zu den Kosten des Stellplatzes kommen dann noch Kosten für Strom, einmalig 50 Cent und dann 50 Cent je kWh und die Kurtaxe, in der Hauptsaison 3,- € pro Erwachsene. Alles wird über eine Karte gebucht, die auch den Zugang zu den Duschen und Toiletten regelt.

Bezahlt wird alles mit Kredit- oder ec-Karte an einem Terminal direkt am Sanitärgebäude. Eventuelles Guthaben wird bei der Abreise auf der Karte wieder gut geschrieben. Vorher sollte man nicht vergessen, dass Restguthaben von der Stromsäule auf die Karte zurück zu buchen.

Bei der Buchung kann nur ein freier Stellplatz ausgewählt werden, so dass man sich vorher schon einen Platz ausgesucht und die Nummer gemerkt haben sollte.

  • Ferienanlage mit kleinen Läden und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe.
  • Innenstadt von Heiligenhafen ca. 2 km vom Stellplatz entfernt
  • Santärgebäude hat den Charme einer Autobahnraststätte
  • Innenbereich des Stellplatzes (Rasenfläche mit Grill) ähnelte nach starkem Regenguss einem Sumpfgelände

Tipp

Für einen Zwischenstopp für eine Reise nach Kopenhagen durchaus geeignet, liegt der Stellplatz in unmittelbarer Nähe der A1 und ist dabei günstiger als viele der Stellplätze auf Fehmarn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.