Neues Lautsprechersystem für Felice

Die Serienlautsprecher mit den Hochtönern in der A-Säule und den größeren Lautsprechern in der Tür machen Musik. Sobald es jedoch etwas lauter sein soll, scheppern die Serienlautsprecher ordentlich. Das ist dann wahrlich keine Musikgenuss mehr.

Mit unserem Felice und dem Alkoven brauchen wir während der Fahrt etwas mehr Wumms, um die Fahrgehäuse aber vor allem Windgeräusche auf der Autobahn zu übertönen.

Mehr durch Zufall bin ich dann auf einen Anbieter gestossen, der speziell für den Ducato kostengünstige Lautsprecherset als Komplettpaket mit Halter und Umbauanleitung inkl. Videotutorial anbietet. Somit bekommt dann Felice ein neues Lautsprechersystem.

 Neues Lautsprechersystem für Felice

Der Einbau der Lautsprecher dauert weniger als eine Stunde, wenn man nicht wie empfohlen und auch gemacht, die Tür mit entsprechenden Dämmmaterial ausstattet. Auch ist die Demontage der bei uns vorhandenen Remi Front etwas fummelig, aber es geht.

So sehen die Serienlautsprecher aus:

Neues Lautsprechersystem für Felice

Diese haben etwas von Lautsprechern, die schon vor 30 Jahren in Autos eingebaut wurden und sind entsprechend Leichtgewichte.

Die neuen Lautsprecher bringen einigen mehr auf die Waage, sind sehr robust und haben einen ordentlichen Magneten und eine ordentliche Mebram. Sie sehen viel wertiger aus. Eingebaut wird neben dem Tief- und Mitteltöner in den bei Türen auch ein neuer Hochtönen unter dem Seitenteil der Remifront. Damit haben wir nur eine entsprechend abgestimmte Lösung im Einsatz.

Neues Lautsprechersystem für Felice

Und der Klang:

Die Lautsprecher haben mehr Reserve und verzerren bei höheren Lautstärken nicht mehr. Auch ist der Klang, durch die auf jeden Fall empfehlenswerte Dämmung der Tür, voluminöser und es scheppert nicht mehr in der Tür.

Große Wirkung für relativ kleines Geld und wenig Aufwand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.