Camping Lago di Tamerici

Zwischen Pisa und Livorno liegt der kleine Campingplatz Camping Lago di Tamerici, der für die Durchreise einen Extrabereich nur zum Übernachten mit dem Wohnmobil auf Schotter besitzt. Wir waren auf dem Campingplatz und konnten mit der ADAC Campingkarte in der Vorsaison ein paar Euros sparen.

Die Zufahrt zum Campingplatz erfolgt zunächst über eine schöne aber mit Schlaglöchern übersäten Allee und schließlich über einen Kiesweg. Die Anfahrt entschleunigt ungemein, denn schneller als 30 km/h können die letzten 3 km nicht gefahren werden.

Camping Lago di Tamerici

Der kleine Campingplatz bietet alles was für einen entspannten Aufenthalt notwendig ist. Das Sanitärgebäude ist einfach aber sauber. Waschmaschine und Trockner sind ebenfalls vorhanden.

Camping Lago di Tamerici

Der Campingplatz liegt weit weg von jeglicher Zivilisation und ist ein kleines Schmuckstück.

Camping Lago di Tamerici

Direkt neben dem Campingplatz liegt der zum Betreiber gehörende Reiterhof und ein kleines Restaurant direkt am See. Wer mag kann noch in den Pool am See hüpfen, aber hier ist wie nahezu überall in Italien Badekappenpflicht.

Camping Lago di Tamerici

Camping Lago di Tamerici

  • Idealer Ausgangspunkt für die morgendliche Fährverbindung in Livorno
  • Kajak und Segelboote stehen kostenfrei für Fahrten auf dem kleinen See zur Verfügung
  • Kleiner Pool sorgt für eine willkommene Abkühlung
  • Lärm des in der Nähe befindlichen Flughafen von Pisa und der Autobahn

Tipp

Der Pool ist nach einer längeren Fahrt oder nach einem Aufenthalt in Pisa eine willkommene Erfrischung. Darüberhinaus stehen auf der Wiese Kajaks und Optimisten zur kostenfreien Verwendung für eine Spritztour auf dem See zur Verfügung.

Wir sind morgens in 15 Minuten am Fährterminal in Livorno gewesen und fanden die Übernachtung hier wesentlich entspannter als auf einem Parkplatz am Terminal. Daher haben wir vor unsere Abreise für die Tag der Rückkehr von Sardinien gleich einen Platz reserviert, so dass wir entspannt von der Fähre kommend den ersten Anlaufpunkt auf dem Festland hatten.

Camping Lago di Tamerici

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.