Stellplatz Parco al Po Cremona

Der Stellplatz bzw. Campingplatz Parco al Po in Cremona ist neu angelegt und befindet sich im Süden der Stadt in Nähe der Flusses Po und dem angrenzenden Naherholungspark. Der Platz ist schon weit im Voraus gut ausgeschildert und gut zu finden. Alles in allem mutet der Platz eher wie ein guter Wohnmobilstellplatz an, ihm fehlt etwas der Charme eines Campingplatzes.

Stellplatz Parco al Po Cremona

Das gesamte Areal ist eingezäunt und die Zufahrt und Zugang ist nur mit einer Karte möglich. Damit konnten wir beruhigt unser Wohnmobil alleine lassen und uns die Stadt Cremona ansehen.

Stellplatz Parco al Po Cremona

In der Vorsaison Anfang Juli ist der Stellplatz morgens und abends für ein paar Stunden mit Personal besetzt. Ansonsten erfolgt der Check-in und das Check-out über einen Automaten, dessen Bedienung allerdings etwas gewöhnungsbedürftig ist. Jetzt in der Vorsaison Anfang Juli war der Platz nahezu leer.

Im Eingangsbereich innerhalb des eingezäunten Geländes befindet sich die kostenfreie Ver- und Entsorgungsstation.

Stellplatz Parco al Po Cremona

  • Neu angelegter großzügiger Campingplatz mit fairen Preismodell (1,- € pro Stunde)
  • Komplett eingezäunter Platz
  • 15 Minuten in die Innenstadt von Cremona (Zu Fuß)
  • kaum Baumbestand und daher kaum Schatten
  • Sanitärräume (Herren) sind, obwohl relativ neu, schon ziemlich abgerockt, der Damenbereich geht noch.

Kids

Für die Kinder gibt es keine Spielmöglichkeiten, jedoch war der Platz im Juli so leer dass ausreichend Platz zum umgestörten Spielen vorhanden war.

Tipp

Cremona kannten wir eigentlich nur als Autobahnausfahrt auf dem Weg von der Toskana an den Gardasee. Durch den italienischen Geigenbauer Stradivari erweckte die Stadt bei uns nun einen ganz anderes Interesse.

Stellplatz Parco al Po Cremona

Stellplatz Parco al Po Cremona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.