Rezepte für die WoMo-Küche

Es gibt viel mehr Speisen, die man gut im Wohnmobil zubereiten kann, als man denkt. Es gibt so viele tolle Rezepte für die WoMo-Küche.

So lassen sich in der Übergangszeit leckere Eintöpfe zaubern, mit dem Omnia-Backofen lassen sich leckere Brote, Kuchen oder Aufläufe zubereiten und spätestens wenn die Grillsaison eröffnet ist, öffnen sich nochmals neue Horizonte.

Sehr gerne essen wir, um nur ein Beispiel zu nennen, Gemüse-Schaschlik, die lassen sich denkbar einfach vorbereiten und schmecken phantastisch. Auf dem Grill haben wir auch schon sehr leckere Bratkartoffeln gemacht. Auch tolle Gemüseaufläufe und sogar Spaghetti Aglio, Olio e peperoncino gehen auf unserem Gasgrill wunderbar. Leckere Salate und Dips bekommt man auch einfach und schnell hin.

Es gibt auch Gerichte, die sollte man nicht vor dem Schlafengehen kochen, da das Wohnmobil danach ordentlich gelüftet werden muss. In den Kochdünsten möchte man wirklich nicht schlafen. Es gibt sogar Gerichte, die kochen wir generell nur draußen, da sonst das Wohnmobil nach der Zubereitung selbiger einer Grundreinigung bedürfte.

Wir lassen uns immer von der Umgebung inspirieren. Selbst wenn wir unseren Notfallproviant (Nudeln und Tomatensauce) immer in ausreichender Menge dabei haben, versuchen wir doch meist möglichst frische Zutaten aus der Region zu bekommen und schauen spontan, was wir essen können. Es ist toll, sich einfach unterwegs auf den Märkten oder im Lebensmittelhandel umzuschauen und so die Gelegenheit zu bekommen, Gerichte köchen zu können, auf die man zuhause so gar nicht kommen würde.

Im Laufe der nächsten Saison werden wir immer mal wieder die Zubereitung unserer leckeren Gerichte an Bord fotografieren und die Rezepte hier auf dem Blog veröffentlichen.
Außerdem gibt es inzwischen so viele Seiten im Internet, auf denen man tolle Rezepte für die Campingküche finden kann. So ist es einfach möglich, sich neu zu inspirieren und den eigenen kulinarischen Horizont zu erweitern.

Wir freuen wir uns schon wieder sehr auf unseren Urlaub in Italien. Hier gibt es die besten Tomaten, frisch von Feld.
Dann gibt es meist täglich Bruscetta und es hängt uns nie zum Halse heraus. Außerdem kaufen wir dort immer frische Früchte ein und machen uns zum Frühstück jeden Morgen einen superleckeren Obstsalat. La dolce vita mit Felice.

Also „stay tuned“, denn so nach und nach wird sich dieser Blog mit leckeren Rezepten füllen, die auch mit einfachsten Mitteln unterwegs im Camper zubereitet werden können und himmlisch schmecken.

Was für Lieblingsrezepte habt ihr denn, was kocht ihr am liebsten wenn ihr mit dem Camper unterwegs seid ?

Herzlichst,
eure Felice-Crew

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.