Area Sosta Camper – Il Serchio

Der Stellplatz Area Sosta Camper – Il Serchio liegt fußläufig von der Innenstadt Luccas entfernt. Der Platz war Mitte Juli recht leer, vereinzelt standen Wohnmobile in mit hohen Hecken abgetrennten etwas breiteren Parkbuchten. Die Buchten sind teilweise recht schmal, so dass es mit dem draußen sitzen schwierig ist.

Wir hatten hier Strom und konnten einfache aber saubere Sanitäranlagen und Duschen benutzen. Es gab ein kleines Bistro für Gelato, Bierra und wer mochte, konnte hier auch eine Kleinigkeit essen.

Eine Ent- und Versorgungstelle liegt neben dem Sanitärgebäude und war für unser Wohnmobil schon arg schmal.


  • Sehr günstige Lage als Startpunkt Stadtbesichtigungen
  • Einfacher Sanitärstandard
  • Einfacher stadtnaher Platz ohne Schnick-Schnack
  • Mückenspray nicht vergessen, der Fluss Serchio ist nicht weit entfernt

Kids

Ein kleiner Pool in der benachbarten Apartmentanlage kann gegen Gebühr verwendet werden.

Tipp

Lucca ist eine schöne Stadt und erinnert uns vom Flair an Lazise am Gardasee. Viele touristische Angebote, Designergeschäfte und dazu alte Kirchen und beeindruckenden architektonische alte Gebäude. Doch Lucca ist leider ähnlich überlaufen wie Florenz. Das Bummeln macht bei Temperaturen weit jenseits der 35°C auch wirklich keinen Spass. Lucca ist als eher etwas für das Frühjahr oder Herbst.

Wie immer schauten wir uns hier am liebsten die Ecken an, die von der Touristenströmen nicht so beachtet werden. Insbesondere die unterirdischen kathedralartigen Zugänge zur Stadt durch die Stadtmauern sind beindruckend.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.