Esbjerg Camping

Der Campingplatz Esberg Camping liegt in ca. 5 km Entfernung nördlich von der Innenstadt. Der ganzjährig geöffnete Campingplatz ist in einem Bereich für die Saisonurlauber und einen für Durchreisende aufgeteilt. Die Stellplätze für die Wohnmobile im Eingangsbereich sind teilgepflastert, so dass die Reifen der Wohnmobile den Rasen nicht allzu stark belasten.

Neben dem Sanitärhaus steht eine Ver- und Entsorgungsmöglichkeit zur Verfügung und auch der Abfall und das Chemie-WC kann hier entsorgt werden.

Esbjerg Camping

Der Nordseestrand ist vom Campingplatz einige hundert Meter entfernt, im Hochsommer mit Kindern zu Fuss ist es daher etwas weit zum Laufen. Der Campingplatz hat aber einen großzügigen Spielbereich mit Hüpfkissen, einer kleinen Halfepipe und einen kombinierten Fussball- und Basketballplatz. Ein kleiner Pool, jahreszeitlich nun nicht mehr in Betrieb,  ist ebenfalls vorhanden.

Esbjerg Camping

Bei schönstem Wetter drehten wir unsere Runden mit dem Fahrrad durch Esbjerg und genossen den Einkaufsbummel durch die kleine Einkaufsstrasse. Insbesondere an der Wasserseite wurde in den letzten Jahren reichlich investiert, hier stehen teilweise sehr moderne Architektenhäuser.

  • Schöner Campingplatz im Norden Esbjergs
  • Ver- und Entsorgungsstation auf dem Platz
  • Große Spielareal für Kinder und einen kleiner Pool
  • Zu Fuss ist die Stadt sehr weit
  • Kein Kaufmann in unmittelbarer Nähe

Tipp

Mit dem Fahrrad erreicht man gemütlich die Innenstadt entlang des Strandweges und kommt dann auch bei den Skulptur Mensch am Meer vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.