Marienfelderhof Siebeldingen

Der Stellplatz am Marienfelderhof liegt landschaftlich sehr schön mitten in den Weinbergen. Das Weingut Marienfelderhof hat sich dem biologischem Weinanbau verschrieben und bietet einen Direktverkauf vor Ort an. Die Winzerfamilie ist super freundlich, wir haben auch hier eine Weinprobe gemacht und leckeren Wein mitgenommen.

Man kann hier wirklich schön zwischen den Rebstöcken wandern. Der Ort Siebeldingen ist fußläufig erreichbar und hier findet man einen Supermarkt und Bäcker. Man sollte  aber lieber mit dem Rad dort hinfahren, er liegt am Ortsausgang.

Im Herbst zur Weinlese gibt es am Weingut und im Ort Buschenschenken, in denen neuer Wein ausgeschenkt wird und zünftige, typisch pfälzische Speisen angeboten werden.

Marienfelderhof Siebelingen

Marienfelderhof Siebelingen

Wir waren innerhalb von zwei Wochen zweimal dort und konnten sehen, wie schnell sich das Laub der Weinstöcke verfärbt hat. Beides hat eindeutig seinen Reiz, beim zweiten Mal war leider abends die Sonne immer schnell weg, weil sie hinter einem Berg verschwand.

Marienfelderhof Siebelingen

  • Wunderschöne Lage in den Weinbergen
  • Absolut ruhig
  • Supernette Winzer
  • Ver- und Entsorgungsstation am Platz
  • Nachts stockfinster, toll zum Sternegucken
  • Steile Anfahrt über Schotter ist etwas gewöhnungsbedürftig
  • Außer Wandern und Weinverostung kann man hier nicht viel unternehmen

Tipp

Das benachbarte Julius Kühn Instituts, das Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen, bietet einen Weinlehrpfad an, der die Geschichte und die Biologie der Weinzucht und des Weinanbaus anschaulich erläutert. Hier kann man zu rechten Jahreszeit auch die verschiedenen Trauben kosten und so stellt auch der Norddeutsche fest, Wein ist nicht gleich Wein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

achtzehn + drei =