Børsmose Dünencamping Dänemark

Børsmose Dünencamping – Campen in Børsmose in Dänemark.

Es ist einfach nur herrlich ! Endloser Strand, weiter Himmel und dann der Blick über die Nordsee.

Und rundherum ist einfach – GAR NICHTS !

Keine großen Städte, keine Erlebnisparks, keine Outletcenter. Einfach nichts und doch so viel. Auch gibt es auf dem Campingplatz keine großen Extras. Also nicht wie bei vielen anderen Campingplätzen in Dänemark noch ein angegliedertes Schwimmbad, Indoorspielplatz für die Kids und so etwas. Aber die braucht es auch gar nicht.

Børsmose Dünencamping Dänemark

Denn man ist dort in einer Welt die ganz ohne sowas ganz phantastisch funktioniert.
Es gibt keine festgelegte Parzellen, jeder sucht sich einfach einen Platz und stellt sich dort hin. Ãœberall stehen Stromsäulen, allerdings sollte man lange Kabel dabei haben, denn teilweise ist die Säule etwas weiter weg.
Ein Wohnmobil mit Felice Ausmaßen ist natürlich nicht so wendig und manvrierfähig wie die Wohnwagen, die mitten in den Dünen stehen. Wir haben uns teilweise gefragt ob die wohl mit einem Kran in die Senken gehoben worden sind.
Also ganz so kuschelig kann man mit dem Wohnmobil nicht stehen, aber es finden sich auch für uns noch schöne Plätze.

Entweder, mit kleinen Kindern nicht ganz unwichtig, nah an den Sanitärgebäuden. Davon gibt es drei Stück auf dem Gelände verteilt. oder eben etwas weiter davon weg, dafür dann herrlich ruhig gelegen.
Und man muss nur einmal über den letzten Dünenrand klettern und ist dann an dem riesigen, endlos langen Sandstrand.

Børsmose Dünencamping Dänemark

Børsmose Dünencamping Dänemark

Schon wenn ich oben auf der Düne stehe bin ich jedes Mal komplett überwältigt von der Szenerie, die sich mir darbietet.
Der Strand, an dem man bis zum Horizont laufen kann und dann das Meer und der Himmel. Wir hatten mit dem Wetter wirklich Glück und so war es zwar sehr windig, das kann uns Norddeutsche aber nicht abschrecken, aber die Sonne schien an einem blitzeblauem Himmel.

Børsmose Dünencamping Dänemark Wanderungen

Der Sand ist so fest, dass er sogar mit Autos befahren werden könnte. Glücklicherweise ist aber der ein Stück nördlich vom Campingplatzes in das Meer mündende Fluss gleichzeitig eine atürliche Grenze für die Autos. Denn die Zufahrtsstraße zum Strand ist nördlich von der Flussmündung, während der Strandabschnitt des Campingplatzes südlich davon ist.



Und dort kann man sogar mit dem Wohnmobil tagsüber stehen, was auch so einige machen. Zur Nacht muss man dann aber den Strand verlassen und kann dann auf Außenplätzen des Campingplatzes stehen.

Der Weg zum Strand von Børsmose Dünencamping Dänemark

Wir genießen dort einfach mal die Ruhe, in der Nacht hört man bei solchem Wind wie wir ihn hatten die Brandung rauschen. Das ist sehr entspannend. Tagsüber machen wir dann ausgedehnte Strandspaziergänge, nehmen Bälle und andere Spielsachen für die Kinder mit, etwas zu essen und eine Decke zum Sitzen. So verbringen wir dann gut und gerne mal einen Vormittag oder Nachmittag am Strand und genießen es einfach draußen zu sein. Oder wir gehen in das Naturschutzgebiet im Hinterland. Dort ist zwar auch gleichzeitig ein Panzerübungsplatz, aber es ist trotzdem ein wunderschönes Gebiet mit Wanderwegen und Lehrpfad mit Spielideen für die Kinder. Beim Campingplatz kann man sich einen Koffer ausleihen der Dinge enthält, die man an den einzelnen Stationen benutzen soll. So sind die Kinder beschäftigt und gut motiviert die Strecke von Punkt zu Punkt abzuwandern.

Børsmose Dünencamping Dänemark
Wir genießen alle die idyllische Umgebung, um dann mit ordentlich Hunger zum Wohnmobil zurückzukehren. Dort wird dann gegrillt oder etwas anderes leckeres zubereitet.

So verbringen wir dort einfach mal ein paar Tage und lassen die Seele baumeln,kommen zur Ruhe.

Unsere Devise: Zwischendurch einfach mal Innehalten.

2 Gedanken zu “Børsmose Dünencamping Dänemark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.