Camping im Klingbachtal

Auf der Reise im Herbst 2015 nach Frankreich suchten wir in der Nähe von Karlsruhe einen Stellplatz, bei dem wir neben einer geruhsamen Nacht auch Duschen konnten. Wir sind dann auf dem Stellplatz, der vor der Schranke des Campingplatzes am Klingbachtal, Billigheim/Ingenheim liegt, angefahren. Die Wahl fiel u.a. auf diesen Stellplatz, da wir hier ohne Zeitbegrenzung anreisen konnten. Bei unserer Anreise knapp vor 21.00 Uhr konnten wir dann auch noch im Bistro die Zugangskarte für die Sanitärräume erhalten.

Camping im Klingbachtal

Die Wohnmobilstellplätze befinden sich auf gepflasterten ebenen Grund vor der Schranke des Campingplatzes. Die Stellplätze sind mit Stromsäulen ausgestattet, eine Ver- und Entsorgung für Grauwasser ist im Eingangsbereich der Zufahrt und die Entsorgung der Chemietoilette am Sanitärgebäude vorhanden.

Camping im Klingbachtal

Am nächsten Morgen bei schönstem Herbstwetter konnten wir uns dann im Hellen die nähere Umgebung ansehen.

Die Stellplätze sind recht schmal, viel Platz für Tisch und Stühle ist nicht vorhanden. Der Stellplatz hat uns 14,50 € inkl. Strom und freie Nutzung der sauberen Sanitäreinrichtungen gekostet. Bei einer längeren Standzeit würden wir aber einen Platz auf dem Campingplatz vorziehen. Dort gibt es einen kleinen Spielplatz für die Kids und schöne Aussicht in die Landschaft. Die Gegend war jetzt im Herbst sehr reizvoll, mit Fahrrädern ist es bestimmt schön dort die Gegend zu erkunden und der Pfälzer Wald ist nah.

Camping im Klingbachtal

Das neben dem Campingplatz befindliche Freibad hatte zu dieser Jahreszeit schon geschlossen und wird erst nächstes Jahr wieder an den Start gehen.

Camping im Klingbachtal

 

Smile
NotSmile
  • Saubere Sanitärräume
  • Ruhige Lage
  • Direkt neben dem kleinen Freibad
  • Stellplätze nur zum Zwischenstopp, da sehr schmal

Kids

Freibad und Spielplatz auf bzw. neben dem Campingplatz

Camping im Klingbachtal

Camping im Klingbachtal

Tipp

In der unmittelbaren Umgebung befinden sich sehr viele Weingüter mit gerade im Herbst vielen Weinverkostungen, die zu Erkundungstouren mit dem Fahrrad einladen. Wir werden wiederkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.