Lesestunden im Wohnmobil

Wir nehmen eigentlich immer unsere iPads mit auf Tour und haben dort dann eBooks geladen, die wir gemütlich lesen können. Mit Magazinen und Zeitschriften haben wir es bislang immer analog gehalten, bis wir durch Zufall auf Readly gestoßen sind.

Readly ist eine Plattform, über die man 2.200 verschiedenen Magazine und Zeitschriften mit 50.000 Ausgaben, darunter viele deutsche wie auch internationale Zeitschriften, lesen kann. Für uns natürlich sehr interessant sind die Wohnmobil-Magazine wie zum Beispiel die Promobil und verschiedenste Reisemagazine. Aber auch Auto, Motor und Sport, Connect, Cosmopolitan, Gamestar, Intouch, MacLife, Tauchen, Unterwasser, Closer, Hörzu u.v.a.m. gibt es zum Lesen. Zusätzlich ist, wer es mag, auch die Klatschpresse aus den Wartezimmern der Arztpraxen vertreten.

Zuerst waren wir skeptisch, ob sich das für uns rechnet. Wir kaufen eigentlich selten Zeitschriften und wenn dann immer nur auf Bedarf. Ein schöner Bericht auf der Titelseite, ein Testbericht oder eine Jahreszeitung mit neuen Wohnmobilmodellen.

Wir haben jedoch festgestellt, dass durch das Anlegen verschiedener Profile auch die Kinder mitlesen können und diese somit spannende Lektüre für unterwegs haben. Hierzu gehört dann Bravo Sport, Bravo Girl oder Käpt’n Sharky und Bussi Bär. Jeder kann so viel unterschiedliche Lektüren, Hefte, usw. für unterwegs auf dem iPad downloaden wie er mag und der Speicherplatz des Lesemediums hergibt. Man kann über den vorhandenen Filter gezielt nach spannender Lektüre für sich suchen und als Favoriten festlegen.

Besonders gut gefällt uns, dass man Zeitschriften direkt lesen kann, während die komplette Ausgabe im Hintergrund weiter geladen wird. Wir können Lesezeichen in den Zeitschriften anlegen und in vielen Ausgaben auch nach Stichpunkten suchen. Gerade diese Funktion erlaubt es auch in den vergangenen Ausgaben nach einzelnen Begriffen zu suchen. Dieses ist in den bei Readly auch vorhanden Zeitungen mit Testberichten ein unschätzbarer Wert.

Eine komplette Seite kann dann auch per E-Mail geteilt und die verfügbaren Kreuzworträtsel und Sudokus sogar direkt in der App gelöst werden. Readly läuft bei uns selbst auf dem alten iPad Mini auch noch flüssig.

Man kann sich Favoriten anlegen, diese werden dann, sobald neue Ausgaben erscheinen, aktualisiert und auf den Reader geladen.

Es lohnt sich tatsächlich für uns. Und es müssen für uns keine Bäume mehr gefällt werden und wir lesen wieder mehr. Eine schöne Alternative zu den Hörbüchern auf den langen Fahrten (für die Mitfahrer).

Probiert es doch einmal aus !

Wenn ihr auf den nachfolgenden Link klickt, bekommt ihr den ersten Monat gratis und könnt es genau wie wir ausprobieren. Auch wir erhalten dann 1 Monat gratis und freuen uns mit euch!

Danke

Unsere aktuellen Favoriten:

Promobil, Tauchen, Unterwasser, Auto Zeitung, Runner´s World, ColorFoto, Motorrad, AutoBild Reisemobil, Caravaning, Reisemobil international, auto, Motor und Sport, Clever Campen, Lust auf Italien, Blu-ray Magazin, Segeln, Lust auf Italien (was für ein Wunder), Welt der Wunder, so isst Italien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × fünf =